TAFERS 12.03.2018


Der Unter­neh­mer und Gross­rat Tho­mas Rau­ber (CVP, Tafers) wur­de als Eigen­tü­mer-Ver­tre­ter und Regio­nal­prä­si­dent von Deutsch­frei­burg für die Wahl in den Ver­wal­tungs­rat von Raiff­ei­sen Schweiz nomi­niert. Rau­ber bestä­tig­te ein ent­spre­chen­des Com­mu­ni­qué von Raiff­ei­sen Schweiz. Rau­ber bleibt Prä­si­dent der Raiff­ei­sen­bank Frei­burg Ost und auch Prä­si­dent des Regio­nal­ver­ban­des Deutsch­frei­burg. «Das zusätz­li­che Enga­ge­ment als künf­ti­ger Ver­wal­tungs­rat von Raiff­ei­sen Schweiz ver­langt jedoch eine Neu­ord­nung mei­ner zahl­rei­chen Man­da­te», so Rau­ber. Das gel­te auch für sei­ne poli­ti­schen Man­da­te.

Pres­se­com­mu­ni­qué von Raiff­ei­sen vom 8.03.2018